Am gestrigen Sonntag begann mit dem ersten Heimspiel endlich der Ligabetrieb für uns. Unser erster Gegner waren unsere Sportfreunde von der TSG Neustrelitz. 
Das Spiel begann von beiden Mannschaften ziemlich ausgeglichen aber mit der zu nehmenden Spielzeit fand unsere Mannschaft besser ins Spiel und erarbeiteten sich auch ihre Chancen welche leider oft ungenutzt blieben. In der 32 Minute spielte die Mannschaft einen sehr guten Spielzug aus der dann mit der verdienten Führung zum 1:0 durch Moritz Lorenz belohnt wurde. Danach spielte die Mannschaft weiter nach vorne und wollte nach legen aber die Gäste aus Neustrelitz hielten gut dagegen wo durch es mit 1:0 in die Pause ging. Die zweite Hälfte ging genau so weiter wie sie geendet hat. Die Mannschaft spielte direkt weiter nach vorne und setzte den Gegner weiter unter drück bei Ihrem Ballbesitz. Da durch ergaben sich wieder einige Chance die wie in der ersten Hälfte unglücklicherweise nicht genutzt wurden. In der 52 Minute gelang der Mannschaft denn endlich das 2:0, Torschütze war erneut Moritz Lorenz. Danach wurde das Spiel etwas ungeordnet und wieder von ein paar kleinen Fehlern bestimmt wo durch es den Spielern der TSG nach einem Konter der Anschlusstreffer zum 2:1 gelang, Torschütze von der TSG Neustrelitz war Dennis Erdmann. Durch diesen Treffer wurde es nochmal spannend aber unsere Mannschaft hat die Führung aufrecht erhalten und diese über die Zeit gebracht.
Somit startete die Mannschaft vom Gespann Döscher/Marckwardt erfolgreich und mit drei Punkten in die neue Saison.
Jetzt heißt es auch wieder volle Konzentration auf das nächste und somit erste Auswärtsspiel. Da ist dann der Gegner der Greifswalder FC.

Leider mussten wir schon in der 8 Minute verletzt unseren Kapitän Clemens Schröder auswechseln der sich nach ärztlicher Untersuchung zum Glück nur das Sprunggelenk verstaucht hat. Dennoch wünschen wir gute Besserung.

Aufstellung:
Harz - Kieckbusch, Horn, Stiller, Zallman - Ebel - Schröder ( 8min Lehmann), Warnke, Zdila - Lorenz, Modest

Verfasst am 04.09.17